Anradeln mit dem Elbe-Röder-Dreieck


  diesjähriges Anradeln


Pünktlich zum Start in die Fahrradsaison laden

die Region Elbe-Röder-Dreieck und die Stadt Riesa

 am Sonntag, dem 3. Mai 2015, ab 9.30 Uhr

wieder alle Interessierten und Radfahrbegeisterten zum Anradeln der Radrouten entlang von Gohrischheide, Röder und Floßkanal ein.

Geplant sind zwei unterschiedliche Touren mit dem gemeinsamen Ziel Kulturscheune Spansberg.

Dort wird es ab 13.00 Uhr ein buntes Radlerfest geben.

- Route 1: Riesa (Schlossbrücke) - Zeithain - Fichtenberg - Kosilenzien - Spansberg - Tiefenau - Wülknitz - Zeithain - Riesa (Streckenlänge: ca. 50 km)

- Route 2: Zabeltitz - Raden - Frauenhain - Koselitz - Tiefenau - Spansberg - Gröditz - Frauenhain - Raden - Zabeltitz (Streckenlänge: ca. 32 km).

Das Anradeln beginnt jeweils mit einer kleinen Radlerandacht.
Weitere Informationen demnächst unter www.elbe-roeder.de.

Genaue Informationen (Zeitablauf, Routenverlauf, Radlerfest...)

werden wir Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.


Elbe-Röder-Dreieck