Blutgruppe bestimmen: Am einfachsten geht es mit einer Blutspende!

Das Wissen um die eigene Blutgruppe spielt vor allem bei Bluttransfusionen eine Rolle. Die Blutgruppen von Spender und Empfänger müssen zueinander passen, ansonsten kann es zu einer Verklumpung des Blutes kommen, die für den Empfänger Lebensgefahr bedeutet. Auch bei einer Schwangerschaft ist es wichtig, die Blutgruppe der Mutter und des Kindes zu kennen. Denn je nach Konstellation kann es zu Unverträglichkeiten zwischen mütterlichem und kindlichem Blut kommen. Vor einer Operation bestimmen medizinische Fachkräfte immer die Blutgruppe des Patienten, wenn eine Bluttransfusion erforderlich sein könnte.

Sollte es medizinisch notwendig sein, veranlasst der Hausarzt eine Blutgruppenbestimmung. Liegen keine medizinischen Gründe für die Blutgruppenbestimmung beim Hausarzt vor, muss die entsprechende Testung selbst bezahlt werden. Es sind auch Selbsttests erhältlich, mit denen die Blutgruppe zuhause bestimmt werden kann. Diese ersetzen jedoch niemals eine professionelle Blutgruppenbestimmung.

Bei einer DRK-Blutspende wird dem Spender oder der Spenderin die Blutgruppe automatisch einige Wochen nach der ersten Spende mit dem Blutspendeausweis, auf dem die Blutgruppe vermerkt ist, mitgeteilt. Selbstverständlich ist diese Bestimmung kostenlos.

Da die Präparate, die aus dem Spenderblut hergestellt werden, nur eine kurze Haltbarkeit von teilweise wenigen Tagen haben, sind Patienten gerade auch in der Sommer- und Ferienzeit auf das Engagement zahlreicher Spenderinnen und Spender angewiesen.

Für alle DRK-Blutspendetermine ist eine Terminreservierung erforderlich, die online https://www.blutspende-nordost.de/blutspendetermine/ oder telefonisch über die kostenlose Hotline 0800 11 949 11 oder über den Digitalen Spenderservice www.spenderservice.net erfolgen kann.

Wissenswertes rund um das Thema Blutspende ist im digitalen Blutspende-Magazin zu finden:
www.blutspende.de/magazin


Die nächste Blutspendeaktion in Ihrer Region findet statt:

01.07.2024 Riesa Mercure Hotel, Bahnhofstraße 40 von 15.00 bis 19.00 Uhr

05.07.2024 Merschwitz Vereinshaus TSV, Seußlitzer Str. 12 von 15.00 bis 18.30 Uhr

08.07.2024 Pulsen Bürger-& Seniorenzentrum, Koseltitzer Straße 28 von 15.00 bis 19.00 Uhr

10.07.2024 Riesa Städtisches Gymnasium, Lessingstraße 8 von 15.00 bis 19.00 Uhr

11.07.2024 Gröditz Dreiseithof, Hauptstraße 17 von 12.30 bis 16.30 Uhr

17.07.2024 Nünchritz Schulzentrum, Glaubitzer Straße 15/17 von 15.00 bis 18.30 Uhr

Änderungen vorbehalten.


Foto: Junge Erstspenderin, die nach ihrer Blutspende die Information über ihre Blutgruppe erhält; ©DRK-Blutspendedienst Nord-Ost


Weitere Themen in der Gemeinde

© 2024 Gemeinde Röderaue.